Drucken

Die Jugendfeuerwehr  Geest wurde am 22 Juni 1985 gegründet. Sie setzt sich aus den Jugendlichen der freiwilligen Feuerwehren Kropp, Börm, Groß Rheide, Klein Reide, Dörpstedt,  Klein Bennebek und Alt Bennebek zusammen.
 
Jugendfeuerwehren werden gebraucht, um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet. Jugendfeuerwehren stehen mitten in unserer Gesellschaft.
 
Der Wunsch von vielen Kindern ist es, auch mal Feuer zu löschen und genau darauf bereiten sich die Mitglieder in der Jugendfeuerwehr vor. Natürlich ohne Feuer, aber bei Übungsdiensten werden viele Geräte eingesetzt, wie sie auch in der Einsatzabteilung bei richtigen Bränden Verwendung finden. Den Jugendlichen werden damit erste Fähigkeiten für den Einsatzdienst beigebracht. Natürlich gehört dazu auch ein umfangreiches theoretisches Wissen, wie zum Beispiel die Länge der verschiedenen Schläuche. Ihr Wissen können sie dann in freiwilligen Leistungsüberprüfungen unter Beweis stellen.
 
Neben dem feuerwehrtechnischen Dienst, bieten wir den Jugendlichen auch noch andere Angebote und Dienste. So fahren wir zum Beispiel zum Eislaufen, zum Feuerwehrmarsch und gehen ins Kino. In den Sommermonaten wird oft ein Aufenthalt im Zeltlager und eine Fahrt in den Hansa-Park angeboten. Wir beteiligen uns auch an Aktionen, die zum Gemeinwohl beitragen. So finden Sie uns zum Beispiel auch bei der Aktion sauberes Schleswig-Holstein.